Leben und Arbeiten in der EU und ihren Nachbarländern 

Erhebung Frühjahr 2023

Die gemeinsam mit der Europäischen Stiftung für Berufsbildung durchgeführte elektronische Erhebung von Eurofound im Frühjahr 2023 wird die jüngsten Entwicklungen und Herausforderungen im Zusammenhang mit Leben, Arbeiten und Lernen in den EU-Mitgliedstaaten und mehreren EU-Nachbarländern aufzeigen und den politischen Entscheidungsträgern ein aktuelles Bild vermitteln. 
Es geht um Sie. Ihr Leben. Ihre Arbeit. Ihre Kompetenzen 
Bitte beantworten Sie alle Fragen. Wenn Sie die Antwort auf eine Frage nicht wissen oder keine Antwort geben möchten, klicken Sie einfach auf „Weiß nicht/möchte darauf nicht antworten“, um mit der nächsten Frage fortzufahren. 

Die Umfrage richtet sich an Personen ab 16 Jahren. Indem Sie mit der Beantwortung der Umfrage beginnen, bestätigen Sie, dass Sie mindestens 16 Jahre alt sind. Die Teilnahme ist freiwillig. Alle Antworten werden anonym erhoben. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Diese Erhebung wird von Eurofound und der Europäischen Stiftung für Berufsbildung gemeinsam durchgeführt. Eurofound ist die EU-Agentur, die damit beauftragt ist, Wissen zur Unterstützung der Entwicklung besserer sozial-, beschäftigungs- und arbeitspolitischer Strategien bereitzustellen. Die Europäischen Stiftung für Berufsbildung ist die EU-Agentur, die zu Strategien für die Humankapitalentwicklung in den Nachbarländern der EU beiträgt.

Weitere Informationen über unsere Arbeit finden Sie unter https://www.eurofound.europa.eu und https://etf.europa.eu.