Befragung im Rahmen der Weltsynode 2021 - 2023


Dieser Fragebogen richtet sich an 
Lehrer*innen in Katholischen Privatschulen

„Es ist unmöglich, sich eine Umkehr des kirchlichen Handelns vorzustellen ohne
die aktive Teilnahme aller Glieder des Volks Gottes.“ (Papst Franziskus)


Vielen Dank, dass Sie sich für die Befragung zur weltweiten Bischofssynode Zeit nehmen!

Dieser Fragebogen ist ein Beitrag im synodalen Prozess auf der diözesanen Ebene.
Er lädt zur Rückmeldung zu gesellschaftlicher und kirchlicher Praxis ein und will Spielräume ausloten, selbst diese kirchliche Praxis mitzugestalten.

Sie sind, als Lehrer*in an einer Katholischen Privatschule auch herzlich eingeladen, sich an diesem synodalen Prozess zu beteiligen und gemeinsam mit anderen Kolleg*innen oder jede*r für sich Ihre Botschaft zu übermitteln. Als Anregung für Ihre Rückmeldung dürfen wir Ihnen angelehnt an den Reflexionsbogen des Synoden-Vademecums neun Themen als Inspiration mitgeben. 

Fragen, die Sie nicht beantworten möchten, können Sie jederzeit überspringen – jedoch ist für uns jede Antwort wertvoll.


Bitte nehmen Sie sich ca. 30 - 45 Minuten für das Ausfüllen der Befragung Zeit. 


Datenschutzrechtliche Erklärung:

Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) möchten wir Sie auf folgendes hinweisen:

  • Die Teilnahme an dieser Befragung ist freiwillig und kann jederzeit abgebrochen werden.
  • Alle erhobenen Daten sind anonym und es können somit keine Rückschlüsse auf ihre Identität gemacht werden.
  • Alle erhobenen Daten werden streng vertraulich behandelt und fliessen in ein diözesanes Gesamtergebnis ein. 

Die Befragung läuft von 10. Januar bis inkl. 28. Februar 2022.
Bei inhaltlichen Fragen können Sie sich an Gertrud Theil, MA g.theil@edw.or.at oder telefonisch (0664 884 37290) wenden.
Bei technischen Fragen können Sie sich an Daniel Koch, BA support@danielkoch.at wenden.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!


WICHTIG:
Durch das Drücken der Taste "Weiter" bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Informationen verstanden haben und dass Sie mit der Nutzung Ihrer Daten einverstanden sind.