0% ausgefüllt

Liebe Freunde des Sports in Ense, Werl, Welver und Wickede,

wir freuen uns, dass Sie an unserer Befragung zum Leader-Projekt Bewegungsoffensive 2020 teilnehmen wollen.

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir den Sport in Ihren Städten und Gemeinden zukunftsfähig aufstellen. Ihre Angaben liefern wichtige Informationen darüber, wie es um den Sport vor Ort bestellt ist, und wie er sich weiterentwickeln kann. Wir möchten von Ihnen erfahren, wie und welchen Sport Sie persönlich treiben, wie zufrieden Sie mit den Angeboten und Sportstätten in Ihrer Region sind und worin Sie Möglichkeiten der Verbesserung sehen.

Die Befragung richtet sich an alle! An Jung und Alt, Frauen und Männer, aktiv Sporttreibende ebenso wie Ehrenämtler und Funktionäre, Vereinsmitglieder wie auch Besucher von Fitnessstudios auch auch an diejenigen, die einfach für sich Sport treiben wie z.B. Joggen, Schwimmen oder Radfahren. Die Beantwortung der Fragen dauert etwa 10 Minuten. Je mehr mitmachen, desto aussagekräftiger werden die Ergebnisse. Bitte teilen Sie den Link zu dieser Befragung. Jede und jeder ist gefragt!

Die Befragung ist Teil eines mitmachenden, partizipativen Prozesses der Sportentwicklungsplanung, der von der Universität Paderborn wissenschaftlich begleitet wird. Ihre Ergebnisse dienen uns als Anhaltspunkt, um in Gesprächsrunden vor Ort Lösungen und Strategien für die Sport- und Bewegungsförderung zu gestalten. Mehr Informationen finden Sie
hier.

Die Daten werden nach gesetzlichen Vorgaben auf einem deutschen Server entsprechend der EU-Datenschutzgrundverordnung gesichert. Ein Hinweis: Falls Sie bereits im Frühjahr an dieses Jahres an der Befragung teilgenommen haben, ist ein erneutes Ausfüllen nicht notwendig.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Sabine Homann (sabine.homann@ksb-soest.de) jederzeit zur Verfügung.


Mit sportlichen Grüßen

Bärbel Dittrich
Vorsitzende Kreissportbund Soest


KSB_Logo1.png


Entwickelt für den KSB Soest: Prof. Dr. Heiko Meier | Universität Paderborn | Fakultät für Natwurwissenschaften | Department Sport & Gesundheit | Sportsoziologie
Kontakt unter Sportsoziologie-Paderborn.de oder per E-Mail an Heiko.Meier@uni-paderborn.de