0% ausgefüllt

Liebe Engagierte,

wir sind gespannt darauf zu erfahren, was euer Engagement so einzigartig macht und wie es sich von anderen Bereichen des Ehrenamts unterscheidet. Daher laden euch das Mütter-Kinder-Zentrum Bassum e.V. und die Universität Vechta (Fachbereich Management Sozialer Dienstleistungen) herzlich zu einer kurzen Online-Befragung ein, die etwa 12 Minuten in Anspruch nimmt.

Nicht nur ihr seid dabei – auch Freiwillige aus verschiedenen Handlungsfeldern sowie anderen gemeinnützigen und öffentlichen Organisationen nehmen teil. Dadurch können wir die Besonderheiten eures Engagements mit denen anderer vergleichen und euch spannende Ergebnisse präsentieren.

Eure Teilnahme ist für uns von unschätzbarem Wert. Eure Antworten helfen nicht nur dabei, euer Engagement besser zu verstehen, sondern auch, es für euch und viele andere Freiwillige noch attraktiver zu gestalten. Selbstverständlich werden alle Antworten anonym erfasst und streng vertraulich behandelt.

Falls ihr Fragen zum Fragebogen habt, zögert nicht, uns per E-Mail (bernd.josef.leisen@uni-vechta.de) oder telefonisch unter 04441-15186 zu kontaktieren.

Im Namen aller Beteiligten möchten wir uns bereits im Voraus für eure Unterstützung bedanken!

Herzliche Grüße und vielen Dank!

Prof. Dr. Vanessa Mertins, Dr. Maximilian Hiller, Nicole Middendorf, Devin Kwasniok, Bernd Josef Leisen (Universität Vechta)
Katarina Wetzel, Mütter-Kinder-Zentrum Bassum e.V.


Ihre Teilnahme ist freiwillig und alle gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes werden eingehalten. Ihr Einverständnis zur Teilnahme können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Ihre Antworten werden dann vollständig anonymisiert oder vernichtet. Die Ergebnisse der Befragung werden ausschließlich in anonymisierter und aggregierter Form dargestellt. Das bedeutet: Niemand kann aus den Ergebnissen erkennen, von welcher Person die Angaben stammen. Hier finden Sie detaillierte Angaben zum Datenschutz. Sie sind nicht verpflichtet, im Rahmen der Befragung persönliche Angaben zu machen. Bei weiteren Fragen, können Sie sich vor oder nach der Befragung an die Koordinator*innen per Mail (bernd.josef.leisen@uni-vechta.de) oder per Telefon (04441-15186) wenden.

Pseudonym bestimmen

Damit wir pseudonymisiert die Antworten dieser Befragung mit den Antworten einer möglichen Befragung in der Zukunft abgleichen können, bitten wir Sie mit Hilfe der folgenden vier Fragen Ihr persönliches Pseudonym anzugeben. Namen und persönliche Daten werden nicht erhoben. Rückschlüsse auf Ihre konkrete Person sind somit nicht möglich.

1. Erstellen Sie Ihr 4-stelliges Pseudonym.

Geben Sie Ihr Pseudonym auch in den kommenden Befragungen an. Dadurch können wir Ihre Antworten in kommenden Befragungen anonym dieser Befragung zuordnen.