Liebe Ideenmanager:innen

Herzlich willkommen zu IDM BENCHMARK connect!

Möchten Sie wissen, wo Sie mit Ihrem Ideenmanagement im Vergleich zu anderen Organisationen stehen? Möchten Sie Ihr Ideenmanagement weiterentwickeln und von den Erfahrungen anderer lernen? Dann nutzen Sie die Möglichkeiten von IDM BENCHMARK connect: VERGLEICHEN – VERNETZEN – VERSTEHEN – OPTIMIEREN.

Mit einer Teilnahme an IDM BENCHMARK connect stärken Sie darüber hinaus das Ideenmanagement in Deutschland. Für den Wirtschaftsstandort Deutschland werden daraus wissenschaftliche Ideenmanagement-Erkenntnisse erzeugt und im Deutschen Ideenmanagement Report veröffentlicht. Die wissenschaftliche Arbeit erfolgt zusammen mit der Harvard Business School.

Herzliche Einladung, machen Sie mit!

Ihr Team vom Deutschen Institut für Ideen- und Innovationsmanagement,
mit der Interessengemeinschaft "Zentrum Ideenmanagement"

PS: Wenn Sie mehr über das WIE und WARUM wissen möchten, finden Sie diese Informationen unter www.zentrum-ideenmanagement.de/benchmark bzw. bei der Geschäftsstelle über info@zentrum-ideenmanagement.de – Telefon 0831 697 20004.

Halten Sie bitte folgende IDM Kennzahlen bereit, bevor Sie starten:

- Anzahl aller möglichen Einreicher (Teilnehmerpotential)
- Anzahl der Einreicher
- Anzahl der eingereichten Vorschläge
- Anzahl der abgeschlossenen Vorschläge
- Anzahl der realisierten, umgesetzten Vorschläge
- Anzahl Kalendertage Bearbeitungsdauer
- Berechenbarer Bruttonutzen (in €)
- Berechenbarer Nettonutzen (in €)
- Summe der Sachprämien (in €)
- Summe der Geldprämien (in €)

*******

DEFINITION KENNZAHLEN

Anzahl aller möglichen Einreicher (Teilnehmerpotential): Es umfasst alle aktiven Beschäftigten des Unternehmens mit Arbeitsvertrag, sowie darüber hinaus alle, die sich am Ideenmanagement eines Unternehmens beteiligen können, wie z. B. Leiharbeiter, Rentner/ Pensionäre, Externe. Verändert sich diese Zahl im Laufe des Jahres, soll der Durchschnitt im Berichtsjahr angegeben werden. Teilzeitbeschäftigte werden hier wie Vollzeitbeschäftigte berücksichtigt.

Anzahl der Einreicher: Alle Personen, die im aktuellen Berichtsjahr mindestens einen neuen Vorschlag eingereicht haben, werden erfasst, dabei wird jede Person nur einmal gezählt, unabhängig von der Anzahl der im Berichtsjahr eingereichten Vorschläge. Bei Gruppenvorschlägen (mindestens zwei Einreicher) zählt jeder Einreicher, unabhängig wie groß sein Anteil an der Erarbeitung des Vorschlages ist.

Anzahl der eingereichten Vorschläge: Alle Vorschläge, die neu im aktuellen Berichtsjahr im IDM-System erfasst wurden, unabhängig vom aktuellen Stand der Bearbeitung, werden berücksichtigt.

Anzahl der abgeschlossenen Vorschläge: Alle Vorschläge, die in einem aktuellen Berichtsjahr abgeschlossen (d.h. realisiert oder abgelehnt) wurden.

Anzahl der realisierten, umgesetzten Vorschläge: Alle Vorschläge, die im aktuellen Berichtsjahr realisiert, umgesetzt wurden, unabhängig vom Zeitpunkt der Einreichung, werden erfasst.

Anzahl Kalendertage Bearbeitungsdauer: Dies umfasst den durchschnittlichen Zeitraum in Kalendertagen zwischen dem Einreichen und dem Abschluss der Vorschläge. Dabei werden Vorschläge betrachtet, die im Berichtsjahr eingereicht, oder als offener Vorschlag aus der Zeit davor übernommen wurden. Das Abschlussdatum muss im aktuellen Berichtsjahr liegen.

Berechenbarer Bruttonutzen (in €): Dies ist der Nutzen aller im aktuellen Berichtsjahr realisierten Vorschläge ohne Abzug von Kosten. Der berechenbare Bruttonutzen eines Vorschlages wird, je nach Vereinbarung, im Wesentlichen durch Einsparungen, nicht getätigte Investitionen und Umsatzerhöhungen ermittelt. Der Betrachtungszeitraum für den Nutzen eines Vorschlages ist ein Jahr nach Umsetzung.

Berechenbarer Nettonutzen (in €): Dies ist der berechenbare Bruttonutzen aller im aktuellen Berichtsjahr realisierten Vorschläge unter Abzug der anteiligen Realisierungskosten. Der Betrachtungszeitraum für den Nutzen eines Vorschlages ist ein Jahr nach Umsetzung.

Summe der Sachprämien (in €): Dies ist der Gesamtwert der ausgegebenen Sachprämien (in €) im aktuellen Berichtsjahr.

Summe der Geldprämien (in €): Dies ist die Gesamtsumme der ausbezahlten Geldprämien (in €) im aktuellen Berichtsjahr.

Jetzt starten und auf WEITER klicken!