Frisch zusammengezogene Paare für Online-Studie gesucht – 50€ Aufwandsentschädigung pro Person

Paar_Umzug_1.jpg

Worum geht es?

Im Rahmen des Forschungsprojektes „CUPID – CoUple’s Personality In Daily Life“ untersucht die Universität Heidelberg zurzeit mittels Online-Fragebögen das persönliche Erleben von Paaren, die frisch zusammengezogen sind.

Wer kann teilnehmen?

An unserer Studie können alle gegengeschlechtliche Paare teilnehmen, die

  • zwischen 18 und 35 Jahre alt sind
  • seit mindestens 3 Monaten in einer festen Beziehung sind
  • seit höchstens 4 Wochen zusammenwohnen

Wie läuft die Studie ab?

Die Studie besteht aus zwei Erhebungszeiträumen.

1. Erhebungszeitraum

Tag 1 (Mittwoch): Sie erhalten einen E-Mail Link zu einem größeren Personenfragebogen (T1, ca. 20 Minuten).
Tag 3 – 12 (Freitag – Sonntag): Pro Tag sind 5 kurze Fragebögen (ESM, jeweils ca. 3 Minuten) über eine App zu beantworten. Die erste Befragung eines jeden Tages startet um 10 Uhr, die letzte um 21 Uhr.
Tag 13 (Montag): Sie erhalten einen E-Mail Link zu einem kürzeren Reflektionsfragebogen (Post-ESM, ca. 10 Minuten).


2. Erhebungszeitraum

6 Monate nach dem 1. Erhebungszeitraum: Sie erhalten erneut einen E-Mail Link zu einem größeren Personenfragebogen (T2, ca. 20 Minuten).



Wie wird der Aufwand entschädigt?

Für Ihre Teilnahme an der Studie bekommen Sie bei zuverlässiger Teilnahme eine Aufwandsentschädigung von insgesamt 50 Euro pro Person: 35 Euro nach dem ersten Erhebungszeitraum, die restlichen 15 Euro nach Beendigung des zweiten Erhebungszeitraumes. Sie können wählen, ob Sie das Geld per Überweisung oder in Form eines Amazon-Gutscheins erhalten möchten.


Für mehr Informationen oder um an der Studie teilzunehmen, schreiben Sie gerne ein Mail unter Angabe Ihrer Mail-Adresse sowie der Mail-Adresse Ihres Partners/Ihrer Partnerin an:
apa.studien@psychologie.uni-heidelberg.de



B.Sc. Louisa Scheling – 2020